Nachrichten

Nordrhein-Westfalen,
14. Januar 2020

Initiative „Bau.Land.Partner“ zur Aktivierung von Brachflächen in Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen adressiert mit der Initiative Bau.Land.Partner“ NRW-Kommunen, um ungenutzte und brachgefallene Grundstücke wieder in Nutzung zu bringen. Mit dem Förderinstrument erhalten die Kommunen ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungsangebot durch die landeseigene Entwicklungsgesellschaft NRW.URBAN und die BahnflächenEntwicklungsGesellschaft (BEG NRW). Hierzu zählen die die Moderation zwischen Eigentümern und Kommunen, die Erstellung von Grobkosten- und Erlösbetrachtungen oder die Einschätzung der ökonomischen und rechtlichen Machbarkeit. NRW-Kommunen können sich bis zum 31. März 2020 bewerben.


Deutschland,
17. August 2016

Kostenrechner für Kommunen und Privathaushalte

Das Sonderheft der Reihe LandSichten „Die Kosten im Griff“ erscheint im Rahmen der Fördermaßnahme „Nachhaltiges Landmanagement - Innovative Systemlösungen” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).